Aktivitäten

Aktivitäten SpendeSpendenübergabe

Anlässlich eines privaten Konzertes des Kollegium Kalksburg am Seminar-Bauernhof in Ofenbach spendeten die eingeladenen Gäste für das BIG. Der gespendete Betrag in der Höhe von €1.185,- wurde im Oktober von Mike Walter überreicht und kommt dem Angebot Rhythmik für Kinder des Kindergartens und der Frühförderung zugute.

Vielen Dank an alle SpenderInnen!

Rückblick auf unseren Info-Elternabend zum Thema
„Das hörbeeinträchtigte, gehörlose Kind und seine individuellen Bedürfnisse“

Viele interessierte Eltern besuchten den Informationsabend im BIG am Dienstag, 7. Juni 2011.

Univ.-Prof. Dr. Wolf-Dieter Baumgartner (Leitung Gehörlosenambulanz AKH Wien) berichtete über den aktuellen medizinischen Stand der HNO ärztlichen Diagnostik und Ursachenforschung zum Thema Hörbehinderung / Gehörlosigkeit – den Möglichkeiten und Grenzen einer optimalen Versorgung mit verschiedenen Hörhilfen.

Dipl. Logopädin Isabella Ehrenreich (AKH Wien) brachte den Zuhörern eine Übersicht zur sprachlichen Entwicklung beim Kleinkind / Schulkind näher.

Psychologin Mag. Esther Ingerle schilderte die Situation – mit der Diagnose „Behinderung“ konfrontiert zu sein – mit Hilfe eines Bilderbuches und ging auf die Situation der einzelnen betroffenen Familienmitglieder näher ein.

Frau Dir. Mag. Katharina Strohmayer erläuterte im Anschluss an die Referate die Angebote des Schulzentrums am BIG und zeigte mögliche „Wege“ der Schullaufbahn für ein Kind mit Hörbeeinträchtigung / Gehörlosigkeit auf.

Einzelne Eltern nutzten die Gelegenheit, Fragen zu stellen.

Gedanken zum Thema „Gehörlosigkeit – Identifikationsfindung im Kindesalter / Pubertät“ wurden aufgegriffen und thematisiert.

Individuelle Anliegen konnten im Anschluss noch persönlich an die ReferentInnen herangetragen werden.

Wir danken den ReferentInnen für die interessanten Beiträge!

Spielplatzeröffnungsfest im Kindergarten

Am 10. Juni 2005 war das Spielplatzeröffnungsfest im Kindergarten. Nur mit den großzügigen Unterstützungen verschiedener Firmen und den zahlreichen kleineren und größeren Spenden war es uns möglich, den neuen Spielplatz für den Kindergarten zu bauen.

D A N K E !!
Anschließend wurde der Spielplatz eröffnet.

Ein Spielplatz für den Kindergarten entsteht……..
Der Kindergarten hatte einen Spielplatz, der bereits 25 Jahre alt war, baufällig und nur mehr sehr eingeschränkt von den Kindern benützt werden konnte.
Deshalb starteten wir ein Projekt: „Neuer Spielplatz für den Kindergarten“.  Nach einem sehr intensiven Jahr, das durch zahlreiche Gespräche, Überlegungen, Vorbereitungen und Planungen geprägt war, entstand ein neuer und wunderschöner Spielplatz für die Kinder
des Kindergartens.

Allen Sponsoren und Spendern ein herzliches DANKESCHÖN ! Nur durch IHRE Spende konnten wir schließlich mit dem Bau des Spielplatzes im Sommer 2004 beginnen.

…und ALLE – besonders aber die Kinder – freuen sich sehr, dass das Projekt:
„NEUER KINDERSPIELPLATZ“ so gelungen ist ! HERZLICHEN DANK AN ALLE !